Information ASTAG: Sicheres Arbeiten auch in Corona-Zeiten möglich – Aufträge nicht unnötig verschieben!

Die Gewährleistung der Hygienesituation in der Schweiz hängt nicht zuletzt von einer funktionierenden Abwasserentsorgung ab. Der Kanalunterhalt darf deshalb nicht vernachlässigt werden. Gerade in der aktuellen Krisensituation sind Gemeinden und Städte gefordert. Im Interesse von Bevölkerung und Umwelt sollen Arbeiten jetzt nicht unnötig verzögert werden.

Lesen Sie hier die ganze Medienmitteilung der ASTAG:


 

Unsere Einsatzbereitschaft aus aktuellem Anlass

Das Coronavirus (Sars-CoV-2 / Covid-19) verbreitet sich weiter und wird zunehmend ein Problem für die globale Wirtschaft. Viele Unternehmen verlegen Ihre Mitarbeitenden ins Home-Office oder stellen den Betrieb gänzlich ein. Auch wir reagieren auf die für uns alle sehr spezielle Situation und folgen sämtlichen Empfehlungen und Vorgaben des Bundes.

Wir möchten Sie darüber informieren, wie wir als Dienstleistungsunternehmen mit dem Thema umgehen.

Die Marquis-Gruppe als ISO-zertifiziertes Unternehmen setzt seit langem Arbeitsschutzmassnahmen zur Sicherheit Ihrer Mitarbeitenden und der Kunden um. Das Tragen von Handschuhen, Schuhüber-ziehern, Schutzbrille etc. wird konsequent angewendet, auch ausserhalb einer Notsituation.

Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden und der Kunden hat in der jetzigen Situation oberste Priorität. Das soll aber nicht heissen, dass wir unsere Betriebe geschlossen halten. Sie als Kunde können weiterhin auf uns zählen und unsere Dienstleistungen zurzeit uneingeschränkt in Anspruch nehmen. „So schützen wir uns“ ist bei all unseren Mitarbeitenden bekannt und auch in unseren Betrieben haben wir die notwenigen Schutzmassnahmen umgesetzt.

 

Nützliche Hinweise für Sie

Die Kampagne «So schützen wir uns» vom Bundesamt für Gesundheit informiert, wie Sie sich am besten schützen. Achten Sie auf die Hygieneregeln und das richtige Verhalten bei Symptomen wie Atembeschwerden, Husten und Fieber.

Infoline Coronavirus: +41 58 463 00 00, täglich 24 Stunden

Klicken Sie hier für den gesamten Artikel des BAG


Fahrzeugübergabe MAK 59

Der MAK 59 wurde gebührend gefeiert und eingeweiht, die Schlüssel übergeben. 

Es kann los gehen.


Wir wünschen Oliver Weber allzeit eine gute und sichere Fahrt.

  

 

Nicht mehr lange und unser MAK59 ist auf den Strassen anzutreffen.

Unsere neue und mobile Kläranlage wird schon bald in Betrieb genommen.

            

               

 

 

Herzlich Willkommen

Als Kundenberater und Objektbetreuer der Clearex® Schweiz AG ist Roman Bloch zuständig für die Region Ostschweiz. 

Im Namen des gesamten Teams heissen wir ihn herzlich willkommen und freuen uns auf die gute Zusammenarbeit mit ihm.

 

Waschanlagen


Absaugen und Klären des Waschwassers vor Ort. Entsorgung der Feststoffe. Kosteneinsparung durch deutlich verringerte Mengen von Schlick und Schlamm.






Das Managementsystem der Clearex Schweiz AG

Im Jahre 2010 hat die Clearex Schweiz AG ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Mittlerweilen ist das Unternehmen nach den international anerkannten Qualitätsnormen 

  • ISO 9001:2008 / Qualitätsmanagement
  • ISO 14001:2004 / Umweltmanagement
  • OHSAS 18001:2007 / Arbeits- und Gesundheitsschutzmassnahmen

zertifiziert. Das Unternehmen ist prozessorientiert nach der Kultur der
laufenden Verbesserung aufgebaut. 

Unsere Werte sind:

  • Professionalität in all unseren direkten und indirekten Geschäftsbeziehungen, Respekt, Fairness und Höflichkeit nach aussen und innen gleichermassen

  • Nachhaltigkeit im Rahmen unserer Entscheidungen und Tätigkeiten

  • Verantwortung für unsere Kunden, Mitarbeiter und unser Umfeld 

 

 

 







Wir gehen für unsere Kunden auch mal baden!

Die Clearex Schweiz AG hat schon überall in der Schweiz bei kniffligen Reinigungsarbeiten kundenorientierte Erfindungsgabe bewiesen. Spezialaufgabe sind eine Herausforderung an den Berufsstolz der erfahrenen Clearex-Crew.

Hier erfahren Sie wie am Zürichsee die Ufer-Region gereinigt wird.

 





Datenschutzerklärung